Die „großen Erzählungen“ hinterlassen Spuren

Die Erzählung über die Entstehung der Schrift und das Erproben von unterschiedlichen Schriften mit der Feder hat nachhaltig Spuren hinterlassen. Zwei Schüler setzten die Idee in die Tat um…es wurde eine eigene Feder aus einem Bambusrohr geschnitzt.

Puppenwerkstatt

Wir nähen unsere eigenen Puppen

Am Anfang schien es eine sehr große Herausforderung für die Kinder zu sein. Das Einfädeln des Fadens, das Aufstecken des Schnittmusters, das Ausschneiden mit der Stoffschere und der Umgang mit Nadel und Faden. Die vielen ungewollten Knoten , der Faden, welcher ständig riss und aus der Nadel rutschte brachte sie an den Rande der Verzweiflung…..DOCH….nach ein paar Stunden, viel Mühe und Ausdauer sind diese Bilder entstanden:

Mit diesen Materialien arbeiten wir unter anderem in der Freiarbeit

Tiere der Welt – Kontinententeppich

 

Tausenderkette

 

Legekartei-Katzen

 

Hundertertafel

 

Themenplakate

Einige Themenplakate sind in diesem Schuljahr schon entstanden… hier ist ein Beispiel:

Abschiedsgeschenk – Sorgenfresserchen

Das Abschiedsgeschenk für einen Schüler wurde mit guten Wünschen und Bildern gefüttert und auf der kleinen Abschiedsfeier überreicht.

 

Bewegungen zeichnen

Die Bildbetrachtung von „Die Ballspieler“ von Henri Rousseau haben den Kindern dabei geholfen eigene Sportler und ihre Bewegungen in einem eigenen Bild festzuhalten. Die Kinder haben durch Phantomime und durch verformen der Körperpuppe, Bewegungen erfahren und diese dann gestalterisch umgesetzt.

Malen wie Vincent van Gogh

Ausmalbild zur „Sternennacht“:

„Die Sternennacht“ mit selbstgemachter Zuckerkreide:

 

Papa, bitte hol mir den Mond vom Himmel

Gestalten zu einem Kinderbuch von Eric Carle:

Nach dem Vorlesen des Kinderbuchs „Papa, bitte hol mir den Mond vom Himmel“ von Eric Carle haben die Kinder ihre eigene Treppe zum Mond gestaltet mit Acrylfarben für den Hintergrund. DerMond wurde aus Alufolie geformt und die Treppe wurde aus Eisstäben zusammen geklebt.

 

Papierbäume im Kunstunterricht

 

Buchdruck-Ausflug 2018

Viel Wissenswertes haben wir bei unserem Ausflug gelernt. In allen Einzelheiten haben wir die Geschichte des Buchdrucks erzählt bekommen. Das Highlight war das eigene Drucken einer Buchseite an einer alten Buchpresse.

Das jährliche Zahnputztraining stand an: