Der Förderverein der Astrid-Lindgren Schule sieht seine Hauptaufgabe in den folgenden Themen:

  • Förderung der Teilnahme von sozial schwächeren Schülerinnen und Schülern an allen Ausflügen und Klassenfahrten
  •  (Vor-)Finanzierung wichtiger Projekte (wie z.B. dem Trommelzauber, dem Zirkus u.v.m.)
  • Anschaffung und Instandhaltung von zusätzlichen Spielgeräten

Zudem liegt eine wichtige Aufgabe in der

  • Neuanschaffung und Ergänzung des benötigten Montessori-Material als pädagogische Basis unserer Schule 

Denn die Grundvoraussetzung für das Lernen unserer Kinder nach der Pädagogik Maria Montessoris ist gerade das dafür notwendige Montessori-Material sowie dessen Instandhaltung und Ergänzung. Andere Montessori-Schulen sind Privatschulen – wir schaffen es, weiterhin als staatliche Schule zu formieren und damit allen Kindern den Zugang zu freiem Lernen nach den Prinzipien Maria Montessoris zu eröffnen, unabhängig von der jeweiligen Herkunft oder dem sozialen Stand.

Daher freuen wir uns über jedes neue Mitglied, welches uns in unserer Arbeit für unsere Schule und damit auch für Euer/Ihr Kind, unterstützen kann.

Beitrittsformular

 

Am 14.11. 2019 findet die Mitgliederversammlung für das Jahr 2019 statt.

Einladung zur JHV 2019